Zurück zur Übersicht

Naturliebhaber aufgepasst!

Referenznummer: 020E17F251 — verkauft

Interesse

Verkauft
Kartenansicht
Ort: Bad Gottleuba
PLZ: 01819
Wohnfläche: ca. 120 m²
Anzahl WE: 2
Anzahl WE frei: 2
Grundstück: 1200 m²
Baujahr: ca. 1930
Preis: 125.000 €
Anzahl Zimmer: 6
Terrasse: ja
Käufer-Provision: 5,95 %
Haustyp: EFH
Anzahl Etagen: 3
Objektzustand: gut
Erschließung: Wasser/Strom
Empfohlene Nutzung: Wohnen

Objektbeschreibung

Sie lieben die Ruhe und etwas Abgeschiedenheit mitten in der Natur?

Dann wären Sie hier genau richtig! Einzigartig ist das Umfeld, die Luft, die Ruhe und die Wandermöglichkeiten in mitten der sächsischen Schweiz.

Das Haus befindet sich in einem sehr guten und gepflegten Zustand, es hat Seele und Charakter, was nicht zuletzt an dem traumhaft schönen Fliesenfußboden des Flures im Erdgeschoss und den im Orginal erhaltenen, wunderschönen Holztüren zurückzuführen ist.

Der Schnitt im Erdgeschoss, sowie in der ersten Etage, ist in etwa identisch, befand sich doch auf jeder Etage eine abgeschlossene Wohnung. Der Dachboden mit zum Teil ausgebauten Zimmern bietet ebenfalls reichlich Potenzial für diverse Erweiterungen.

Einzig nicht mehr zeitgemäß: das Bad im Keller und die Abwassergrube.

Die Räume benötigen einen frischen Anstrich und schon könnte der Einzug erfolgen, denn das Haus steht bereits leer und wartet auf neue Bewohner.

Der Dachstuhl ist in einem außerordentlich guten Zustand, das Dach selbst wird noch für einige Jahre seinen Dienst tun.

Die Dielenfußböden, sind ebenfalls in einem guten Zustand, denen man einen neuen Schliff und damit dem Haus zusätzlich Atmosphäre geben kann.

Beheizt wird das Haus mit einer Zentralheizung. In den letzten Jahren wurden auch einige Sanierungsmaßnahmen durchgeführt, so der Einbau der Heizung, des Bades, neuer Fenster und eine Überholung der Elektrik.

Am Haus: ein wunderschöner Garten, derzeit etwas vernachlässigt und überwiegend aus Wiese bestehend, hat das Potenzial für ein kleines Gartenparadies, fließt doch mitten hindurch ein kleines Bächlein, von welchem nach Aussage der Eigentümer, noch nie eine Hochwassergefahr ausgegangen ist, wird er doch von einer Quelle gespeist. Ursprünglich floss der Bach durch einen eigens angelegten Teich, in dem Forellen gehalten worden.

Alles in allem erhalten Sie hier viel Haus und Grundstück für ein kleines Geld. Ich war überrascht über den guten Zustand im Inneren des Hauses und überwältigt von dem einmaligen wunderschönen Umfeld.
Alle Zahlenangaben sind geschätzt!
Bedarfsausweis 250 Kwh Öl

Haftungsausschluss

Alle gemachten Angaben zu dem Grundstück/Objekt beruhen auf Informationen des Eigentümers. Wir können als Vermittler keine Haftung für die Richtigkeit von: baulichen, preislichen sowie steuerlichen oder rechtlichen Aussagen übernehmen.