Zurück zur Übersicht

Ruhig gelegenes Kleinod am Rande von Pirna.

Referenznummer: 020E17F328 — verkauft

Interesse

Ort: Pirna
PLZ: 01796
Wohnfläche: 200 m²
Anzahl WE: 2
Grundstück: 1.800 m²
Baujahr: 1862
Preis: 249.000 €
Anzahl Zimmer: 6
Balkon: ja
Terrasse: ja
Käufer-Provision: 5,95 %
Objektzustand: gut
Erschließung: voll erschlossen
Empfohlene Nutzung: Wohnen/Gewerbe

Objektbeschreibung

Blumen im Vorgärtchen und hinter dem Haus, eine große Rasenfläche zum Toben, Spielen oder einfach nur Erholen, dazu ein großer Pool, ein Grillplatz mit Gartenhäuschen und auch ausreichend Wohnfläche im Haus - so ließe sich dieses charmante Kleinod am Rande von Pirna kurz beschreiben.
Das Haus ist nicht mehr ganz jungen Datums, wurde aber stets in Stand gehalten und gepflegt. Man atmet hier einfach die besondere Wohlfühlatmosphäre, die so manchem Neubau heute fehlt. Es bietet Ihnen durchaus reichlich Gestaltungsmöglichkeiten. Im Dachgeschoss befinden sich Kinderzimmer und Trockenboden. In der ersten Etage gibt es eine geräumige Küche mit angrenzendem Essbereich und Balkon, außerdem ein geräumiges Wohnzimmer, ein Schlafzimmer und ein Arbeits- oder Kinderzimmer.
Im Erdgeschoss befindet sich ein Raum, der vielfältig genutzt werden könnte. Bislang war hier ein kleiner Friseursalon eingerichtet, eine gewerbliche Nutzung wäre weiterhin möglich.
Im Erdgeschoss befindet sich auch das Bad. Der Anbau im Erdgeschossbereich stellte bisher außerdem eine kleine separate Wohneinheit dar, welche 2003 kernsaniert wurde.
Auch befinden sich hier die Heizungsanlage, ein Hauswirtschaftsraum sowie eine kleine Sauna.
Für das Auto steht eine Garage zur Verfügung. Auch ein geräumiger Schuppen schafft zusätzliche Abstellfläche.

Energieausweis wird derzeit angefertigt.

Lage:

Eingebettet in die malerische Landschaft des Elbtales, zwischen Dresden und dem Elbsandsteingebirge, liegt Pirna mit den Gebieten Birkwitz, Bonnewitz, Copitz, Cotta, Cunnersdorf, Dohma, Goes, Graupa, Jessen, Liebthal, Mockethal, Neundorf, Obervogelgesang, Posta, Pratzschwitz, Rottwerndorf, Sonnenstein, Zatschke, Zehista und Zuschendorf.
Es gibt alle für eine Stadt dieser Größe üblichen Einrichtungen. Hervorzuheben ist hier zum einen das Geibelbad, die schöne Fußgängerzone der Innenstadt und die vorzügliche Verkehrsanbindung, insbesondere die S-Bahn nach Dresden.

Haftungsausschluss

Alle gemachten Angaben zu dem Grundstück/Objekt beruhen auf Informationen des Eigentümers. Wir können als Vermittler keine Haftung für die Richtigkeit von: baulichen, preislichen sowie steuerlichen oder rechtlichen Aussagen übernehmen.